Ho, ho, ho!

Heute, am 6.12.2019, hatten die 5. Klassen „ho“hen Besuch.

Mit Geschichte und Geschenken kam der Nikolaus am Morgen in die Schule und blieb sogar noch für ein Shooting. Zum Glück hat keiner am Bart gezogen…

Vielen Dank, lieber Nikolaus!

Die Kielhornschule bei der Waldwoche

Wie jeden Herbst fand auch dieses Jahr eine Waldwoche in Dortmund Eving statt. Wir, die Schüler der Klassen 8a und 8b der Kielhornschule, haben als Helfer daran teilgenommen.

Von Montag, den 16.09.2019 bis Donnerstag, den 19.09.2019 sind wir mit der S-Bahn zum Süggelwald gefahren.

Dort haben wir insgesamt acht IMG_4561Stationen betreut und den Grundschülern etwas beigebracht.

An der Station „Die Walddetektive“ mussten die Kinder sechs Dinge suchen, die nicht in den Wald gehören, zum Beispiel eine Plastikflasche. An der Station „Das Brennholz“ mussten die Schüler Holzscheite von einem Ort zum anderen tragen. Dabei wurde die Zeit gestoppt.

Beim „Zielwerfen“ haben wir erklärt, dass die Schüler Tannenzapfen in einen Eimer werfen sollen. Jedes Kind und auch die Lehrer mussten einmal werfen. Zum Schluss wurden alle Treffer gezählt. Außerdem gab es noch die Stationen „Pantomime“, „Die Moorüberquerung“, „Vögel erkennen“, „Holzgegenstände früher und heute“ und die Station „Waldgegenstände erfühlen“. Wenn die Grundschüler ihre Aufgaben richtig gelöst hatten, konnten sie Punkte gewinnen und erhielten für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Waldwoche eine Urkunde. Auch wenn es oft sehr kalt war, hat uns die Woche gut gefallen und wir haben einiges Neues über den Wald lernen.

Schüler der Klasse 8b

Auf das Fahrrad – fertig – los!

In der Jugendverkehrsschule des ADFC Kreisverband Dortmund e.V. im Fredenbaumpark übten die sechsten Klassen am 06.09.2019 beim Radfahrtraining noch einmal die Regeln für das Verhalten im Straßenverkehr. Schilder mussten benannt werden, das richtige Abbiegen an einer Kreuzung wurde geübt und auch das sichere Anfahren und Anhalten am Fahrbahnrand. Trotzdem kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Vor allem das „freie“ Fahren am Ende der Veranstaltung sorgte für viel Vergnügen.

Dortmunder Waldjugendspiele mit der Kielhornschule

In der Woche vom 16.09. bis 20.09.2019 fanden die Waldjugendspiele im Süggelwald in Dortmund – Eving statt. Während die achten Klassen an allen Tagen die verschiedensten Stationen rund um das Thema Wald betreuten, nahmen die sechsten Klassen am 16.09.2019 selber an den Waldjugendspielen teil. 10 unterschiedliche Stationen sollten als Gruppe gemeistert werden, darunter zum Beispiel Tannenzapfenweitwurf, Brennholzstapeln und Vögel erkennen. Für jede Station gab es nach erfolgreicher Bewältigung Punkte. Nach knapp 3 Stunden war es geschafft und die Klassen bekamen eine Urkunde für ihre Teilnahme.

Besuch im Konzerthaus

Am 13.06.2019 besuchten die siebten Klassen das Konzerthaus Dortmund und durften bei der einstündigen Hausführung mehrere Blicke hinter die Kulissen werfen. Dabei durften die Solistengarderoben besichtigt werden, die Bühne wurde erobert und die für die Eröffnung erstellte Kunst inspiziert. Dadurch hatten wir die Möglichkeit, das Konzerthaus aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

konzerthaus

Sommerfest!

Am 29.06.2019 fand auf dem Hof der Kielhornschule von 10 bis 13 Uhr das alljährliche Sommerfest statt.

Bei den vielen Aktionen und Angeboten wie Parcours, Ringe Werfen, Entenangeln, Hüpfburg, Elefantenkegeln, Soccercage, Slackline und Dosenwerfen waren die Kinder und Jugendlichen trotz der Hitze aktiv dabei.

Für das leibliche Wohl sorgten die Helfer ebenfalls durch Würstchen vom Grill. Dank der Schulsozialarbeiterin Frau Adorf, die mit Kollegen und Schülern am Tag zuvor fleißig gebacken hatte, gab es in diesem Jahr auch Kaffee und Kuchen im Angebot, das SchülerInnen, Gäste, Eltern und Helfer natürlich gerne annahmen.

Für die, die es – sagen wir mal – etwas ruhiger angehen ließen, kam die Sitzecke am Kuchenstand sehr recht. Dort im Schatten ließ es sich doch ganz gut aushalten.

Der Auf- und Abbau gelang dank vieler Hände zügig. Wir sagen herzlichen Dank an alle Helfer, an alle SchülerInnen und Gäste für ein sehr gelungenes Sommerfest!

16. Fahrradstafette der Dortmunder Förderschulen

Am 13. Juni 2019 machte sich eine Gruppe von 5 Schülern aus den Klassen 5a und 8b sowie zwei Lehrern und Herrn Geisler vom ADFC auf den Weg zur Wilhelm-Rein-Schule nach Dortmund-Mengede. Die Hinfahrt verlief bis auf kurze Reparatur-Stopps problemlos, sodass wir pünktlich zur Abschlussveranstaltung in Mengede ankamen. Dort gab es einige Spiel- und Spaß-Angebote, die durch die teilnehmenden Schulen organisiert wurden. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Die Rückfahrt zur Kielhornschule wurde so anschließend an das Fest gestärkt und mit viel Ehrgeiz schneller zurückgelegt als die Hinfahrt, sodass mittags alle wieder wohlbehalten in der Nordstadt ankamen.

Ein großes Dankeschön geht an die teilnehmenden Schüler, an die Wilhelm-Rein-Schule für die Organisation des Abschlussfests, an Herrn Geisler für die sichere Begleitung sowie an den ADFC für die Unterstützung der Fahrradstafette.