Nähen

Im Nachmittagsunterricht „Nähen“ haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Umgang mit der Nähmaschine zu üben und schöne Werkstücke für den Eigenbedarf herzustellen.

Vor dem Nähen des ersten Werkstückes erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Einführung an der Nähmaschine. Unter anderem trainieren sie verschiedene Stiche auf Papier und Stoff. Um zum Beispiel ein Kissen an der Nähmaschine zu nähen, entwerfen die Schülerinnen und Schüler ein Schnittmuster und schneiden den Stoff entsprechend zu.

Bisher wurden schon viele schöne Dinge gefertigt z.B. Lavendelsäckchen, Handytaschen, Kissen oder Turnbeutel.