Voltigieren

Das Voltigieren wird an der Kielhornschule seit 2005 angeboten. In einer Kleingruppe werden die Teilnehmer unter Anleitung einer Lehrerin mit entsprechender Zusatzausbildung durch Übungen und Spiele mit dem Pferd, sowie Arbeiten rund um das Pferd insbesondere in den Bereichen Wahrnehmung, Motorik, Sozialverhalten und Emotionalität gefördert. Es werden zudem Grundkenntnisse im Voltigieren und in der Pferdepflege vermittelt.Neben dem Reiten können die Schülerinnen und Schüler vor Ort auch an anderen Aktivitäten wie Bogenschießen teilnehmen.

Das Angebot findet in Kooperation mit dem Reitverein „Kultur Aktiv e.V.“ in Dortmund-Menglinghausen statt.