Unser Leitbild

pencil-1486278_960_720

Wir sind eine Schule,

  • deren Schulklima geprägt sein soll von gegenseitiger Akzeptanz, Toleranz und Rücksichtnahme,
  • die einen lebensnahen, schülerorientierten und fachlich versierten Unterricht anstrebt. Dabei unterstützen wir unsere Schüler_innen im Erwerb von Handlungskompetenzen, Lern- und Arbeitstechniken sowie Problemlösungsverfahren,
  • die sich zum Ziel gesetzt hat, alle Schüler_innen so zu fördern, dass sie einen ihren Möglichkeiten entsprechenden Platz im Leben finden können.

Wir sind eine Schule,

  • die die Kooperation zwischen Schule und Elternhaus mit besonderen Angeboten durch die Sozialpädagoginnen unterstützt,
  • die Kontakte zu außerschulischen Partnern (schulpsychologische Dienste, Agentur für Arbeit, Gesundheitsamt etc.) aufbaut,
  • die Maßnahmen zur Vorbereitung auf die Arbeitswelt ( Praktika, Werkstatttage, Job-Coaching, Kompetenzchecks, Schülerfirmen etc.) durchführt.


Wir sind eine Schule,

  • die eine Erziehung zur Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft fordert,
  • die den Schüler_innen Methodenkompetenz zum selbstständigen Lernen vermittelt,
  • die den Schüler_innen eine größtmögliche Beteiligung an der Auswahl der Lerninhalte ermöglicht,
  • die den Schüler_innen Konfliktlösungsstrategien entwickeln hilft.


Dazu bieten wir einen Unterricht,

  • der angemessene Formen innerer und äußerer Differenzierung einsetzt,
  • der Projekte ermöglicht,
  • der überschaubare Handlungseinheiten mit vielfältigem Arbeitsmaterial anbietet,
  • der außerschulische Lernorte aufsucht,
  • der die Handlungsfelder Familie, Freizeit, Arbeit, Wirtschaft und Öffentlichkeit einbezieht,
  • der die sozialen und kognitiven Kompetenzen fördert,
  • der den Lernstoff auf exemplarische Lerninhalte reduziert,
  • der förderdiagnostische Erkenntnisse in die Arbeit mit einbezieht
Advertisements